Lebensenergie-Reporterin im Einsatz

Letzte Woche habe ich Helge Grotelüschen, den Mann hinter den Lebensenergie-Konferenzen, in Berlin interviewt. Eine sehr freudvolle Angelegenheit war das.

Als Helge und ich mit einem Sitzsack auf dem Auto auf dem Weg zum Drehort durch Berlin kurvten, wusste ich bereits: „Das kann nur gut werden.“

Auto

Angekommen im Park, platzierten wir unsere Sessel und waren sogleich in der passenden Energie mit den beiden Menschen hinter den Kameras: Joana und Adi.
Augenhöhe Mit Team
Für mich war es ein schöner Ausflug in die TV – Welt, die so lange mein Zuhause war. Als wir fertig waren, schätzte ich die Zeit unseres Interviews und lag auf die Minute richtig: 1Stunde 30. Ist wie mit dem Fahrradfahren. Manche Dinge verlernt man nie. 🙂
Nach diesem lebendigen Dreh dachte ich mir, dass ich nach der bewussten Abkehr vom „zuviel Außen“ des TV Business jetzt auch wieder Lust habe, meine langjährige Erfahrung als Journalistin mit Themen, die mir am Herzen liegen, zu verbinden. Integration der „alten“ Kompetenzen mit dem „neuen“ Bewusstsein. „Sowohl als auch“ eben!
Und als hätte das Leben eben diesen Drehplan mit mir vor, passt es jetzt gerade sehr genau, dass ich mich mit Helge zusammentue und sein Lebensenergie-Projekt als „Hofberichterstatterin“ und Reporterin mit Videos, Artikeln und meiner Energie unterstütze. Am 28.10.2017 startet die neue Lebensenergie-Konferenz going deeper !
Helge_Jumana

Was daraus noch entstehen mag? Wir  lassen es auf uns zukommen – und uns nach hinten fallen. 😉
Das fertige Interview zeige ich Euch natürlich sobald es fertig ist!
action

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *