Intuition zum Frühstück

Es ist soweit – die Bremer Schule für Intuition zeigt sich allen Interessierten, die mehr über unsere acht Wege zur Intuition erfahren wollen!
Nach einem erfolgreichen Crowdfunding, vielen Gesprächen, intensiver inhaltlicher Arbeit und einem Austausch unter den Dozent*innen, möchten wir uns Euch und Ihnen gleich zu Beginn des Jahres bei einem kleinen Frühstück vorstellen: 

am 6. Januar 2019 von 11 bis 14 Uhr
bei „co-vadis“, Contrescarpe 45, 28195 Bremen

Unsere Welt wird zunehmend komplexer, weniger be-greifbar und für den Verstand immer undurchschaubarer. Deswegen ist es notwendig, unsere Intuition zu schulen. Denn aus ihr heraus treffen wir täglich bewusste und lebensdienliche Entscheidungen.
Intuition ist in uns allen angelegt und trainierbar wie ein Muskel. Diesen „Muskel“ in unserem Innenraum können Sie in unserer achtteiligen Seminarreihe ausgiebig stärken. Hierbei schärfen Sie die eigene Intuition als Kompass für den eigenen Lebensweg. Und Sie trainieren Ihre Fähigkeit, ein tieferes Verständnis für sich und andere Menschen zu entwickeln.

Wir laden alle ein,
– die mehr über unsere Arbeit im Allgemeinen und unsere Seminare zur Schulung der Intuition in 2019/2020 erfahren möchten
– die einige der Dozent*innen der Schule kennen lernen wollen
– die einen kleinen Einblick in unsere Annäherung an die Intuition erleben wollen
und auch diejenigen,
– die einfach ein paar vegane Croissants bei einem Haferlattemacchiato an einem Ort mit schöner Aussicht genießen wollen.

Gründerin der Bremer Schule für Intuition Jumana Mattukat und Teile des Dozenten-Pionierteams freuen sich auf viele Menschen, deren Intuition ihnen sagt: „Ja, da will ich hin!!!“

Rückfragen und Anmeldungen bitte an mail@jumanamattukat.de oder Tel. 0421-69644668.
Der Eintritt ist frei!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *